Loading. Please wait...
zoeken

Мedrese Hurdjun und vom Alla-Kuli-Chan

Das Gebäude der Medrese von Hodjamberdi-bij beim östlichen Tor der Itschan-Kala ist mit 1688 datiert. Beim Bau der Medrese vom Alla-Kuli-Chan  wurde diese Medrese völlig umgebaut. Wegen des starken Unterschieds des Niveaus diente sie als Basis der monumentalen Plattform der Medrese vom Alla-Kuli-Chan.  Der Aufstieg teilte die Medrese von Hodjamberdi-bij in zwei Hälften. Daraus stammt seine neue  Benennung-die Medrese Hurdjun (doppelte Tasche). Wegen der Enge der Flache des Bauens der Medrese vom Alla-Kuli-Chan zerstörte man den Teil der Stadtwand. Mit seinem südlichen Flügel ruckte diese Medrese zu den Laden der nördlichen Handelsreihe Palwan-Darwaza heran, mit südlichen-zu den Gewölben der Tim vom Alla-Kuli-Chan.

Аdresse: das Gebiet Choresm, der Rayon Chiwa, Ju.Taschpulatow  Str..
Geöffnet:  9.00 – 18.00.
Теl: (0362) 375-31-69; 375-36-44
www.khivamuzem.uz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories

Tags

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Related Posts