Loading. Please wait...
zoeken

Die Kathedralenmoschee von Amir Timur und das Mausoleum Bibi Hanum

Sie war unter dem Namen der Frau von Amir Timur Bibi Hanum (Saraj-Mulk-Hanum) bekannt. Unter dem Volk gibt es eine Sage, dass sie dieses Gebäude wegen der Liebe zu ihrem Mann baute. In der Wirklichkeit war es als Hauptkathedralenmoschee nach dem Befehl von Timur nach seinem Feldzug nach Indien gebaut. Der Bau wurde in 1399 begonnen und in 5 Jahre beendet. Das Gebäude hat ein mächtiges Eingangsportal.

as Portal des Hauptgebäudes spielt eine Rolle von der Mihrab. Im Zentrum des Hofs gibt es eine riesige Marmorstutze für den Koran (Lauh). Sie wurde in der Zeit der Leitung von Ulugbek, des Enkels von Timur verfertigt. In der späteren Zeit (16-18 Jh.) diente diese Stutze für einige Herrscher der usbekischen Dynastien als eigenartiger Thron. Auf diesen Thron stieg der Chan auf weißem Filz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories

Tags

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Related Posts