Loading. Please wait...
zoeken

Die Medrese und das Minarett Palwan Kari

Die Medrese liegt auf der Kreuzung der Straßen Palwan Kari und Kariew. Sie wurde vom reichen Kaufmann von Chiwa Palwan Kari, der zu den Vertrauenspersonen vom Muhammad Rahim Chan 2 gehörte. Mit seinem Eifer wurden die Handelsbeziehungen mit Russland, Buchara, Türkei in Gang gebracht. Für den Gewinn vom Handel beschloss Palwan Kari, diesen Komplex zu bauen. Die Medrese besteht aus 17 Hudjren, den Winter- und Sommermoscheen und des höchsten Minaretts.

Dekorative Elemente kann man nur auf der Haptfassade sehen. Der obere Teil des Portals ist mit dem Ornament aus den grünen Kacheln ausgelegt, Eckturme sind mit kleinen grünen Kuppeln dekoriert.

Das Minarett befindet sich im östlichen Teil von Dischan –Kala, neben dem Komplex von Sejid-bij, der aus der Moschee, dem Minarett und  der zweistöckigen Medrese besteht. Das Minarett von Palwan Kari ist zu  beachten und zu bewundern. Es unterscheidet sich von den traditionellen Minaretten von Chiwa, die sich zur Spitze enger werden.

Das Minarett von Palwan Kari ist ein seltener Typ des absolut direkten, zylindrischen Minaretts. Es ist schwer zu sagen, warum dieses Minarett so gebaut wurde. Vielleicht wurde der Bau des Minaretts durch die neuen Strömungen beeinflusst, weil das Minarett am Ende des 19-en Anfang des 20-en Jh. errichtet wurde. Der Dekor des Minaretts ist auch  ungewöhnlich. Solche Bescheidenheit des Dekors ist  nicht für die Architektur des Orients charakteristisch. Der ganze Dekor besteht nur aus den Gürteln der Figurmauerung des Ziegels, die mit den Glasurkacheln in der Form der Schleifen dekoriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories

Tags

Like
View Bigger
Like
View Bigger
Like
View Bigger
Like
View Bigger
Like
View Bigger
Like
View Bigger
show main info details details Like

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Related Posts